Trearn | Michael Jordan investiert in die eSport-Eigentumsgruppe

Michael Jordan investiert in die eSport-Eigentumsgruppe


LOS ANGELES (AP) - Ein Vierteljahrhundert nachdem Michael Jordan vom Kult-Lieblingsspiel NBA Jam ausgeschlossen wurde, investiert er in E-Sport.     Jordan wurde am Donnerstag als Investor bei aXiomatic bekannt gegeben, einer großen eSport-Eigentümergruppe, zu deren Besitz das Powerhouse-Franchise-Team Liquid gehört.     Das Board von aXiomatic umfasst Ted Leonsis, Besitzer der Washington Capitals der NHL und Washington Wizards der NBA, sowie Peter Guber, Mitinhaber der Golden State Warriors der NBA und der Los Angeles Dodgers der MLB.     Jordan, Besitzer der NBA Charlotte Hornets, war vor allem nicht Teil der 1993 getroffenen NBA Jam, nachdem er aus der Gruppenlizenz des Spielerverbandes ausschied.     Die Hall of Famer war weiterhin ein Videospiel-Holdout als Führungskraft - die Hornets gehören zu neun NBA-Franchises, die nicht der NBA 2K League beigetreten sind. Die Größe der Investition in Jordanien wurde nicht bekannt gegeben. Esports-Investitionen sind für NBA-Stars und Führungskräfte nicht ungewöhnlich. Stephen Curry, Shaquille O'Neal und Mark Cuban sind unter vielen, die ähnliche Bewegungen machen.




1,202 | 2018-10-25 | Sport | United States | Click for source

Write by almosawi9